IsoFux Montagetool OPTI Schraubdübel-Setzwerkzeug

                

Der PROFI-Versenker

Das versenkte Setzen von Schraubdübeln der ROCKET-Serie ist mit diesem wartungsarmen, stabilen Dübelsetzwerkzeug drucklos sowie frässtaubfrei möglich und spart sogar noch einen Arbeitsgang. Dieses Set ermöglicht den Umbau des Tools auf die versenkte und auch auf die oberflächenbündige Montage des Dübels.

Kategorie:

Beschreibung

Hochwertiges wartungsarmes Dübelsetzwerkzeug zur versenkten Montage (2 cm EPS-Rondellen) von Telekop-Schraubdübel mit verstärktem SDS- und normalen Bohrfutter-Einschraubaufsatz.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Handlicher, stabiler Transportkoffer = keine Beschädigungsgefahr
  • universell einsetzbar = auf Holzbefestiger umrüstbar
  • Versenkte Montage = 2 cm Dübellängeneinsparung
  • Maschinell versetzte Rondelle = Arbeitszeiteinsparung
  • Tiefenbegrenzung = absolut planebene Rondelle
  • 100 % Setzkontrolle = Anwendungssicherheit

Montage-Set besteht aus:

OPTI Montage

Lieferprogramm

OPTI Lieferprogramm3

Die Montage des Schraubdübels ist versenkt oder oberflächenbündig möglich.

Die versenkten Montage mit Dämmstoffrondelle ist in einem Arbeitsgang (Dübel und Rondelle) frässtaubfrei setzbar. Diese Montageart verringert die Gefahr der Dübelabzeichnungen durch planbündige, optimale Rondellenabdeckung. Bei der versenkten Montageart mit Abdeckrondelle wird der Teleskopdübel bis bündig auf die Dämmplatte eingesteckt und mittels IsoFux Montagetool OPTI und aufgesteckter Rondelle eingeschraubt. Bei der oberflächenbündigen Montage ermöglicht die Tellerdrehung ein optimiertes Einarbeiten des Dübeltellers in den Dämmstoff und dadurch den perfekten oberflächenbündigen Sitz des Dübels.

Versenkte Montage mit Dämmstoffrondelle

Die Bohrlochtiefe ist gemäß der Dübellänge von der Dübelspitze bis zur Tellerunterkante zuzüglich 10-15 mm Pufferzone zu bemessen. Dübel auf Dübelteller stellen, Bohrer daneben stellen und Länge anzeichnen. Nach der fachgerechten Bohrlocherstellung die entsprechende Rondelle auf das IsoFux Montagetool OPTI (mit dem langen Bit) aufstecken. Den Dübel in das Bohrloch schieben bis der Dübel bündig mit der Dämmplatte zu liegen kommt. Ohne Druck einschrauben bis die Distanzscheibe auf der Dämmplatte aufliegt.

 

IMG_0514IMG_0519IMG_0519

 

 

 

 

Oberflächenbündige MontageIMG_0518

Die Bohrlochtiefe ist gemäß der Dübellänge bis zum Anschlagring (2 cm unterhalb des Dübeltellers am Konus) zu bemessen (zuzüglich 10-15 mm Pufferzone). Nach der fachgerechten Bohrlocherstellung den Dübel auf das IsoFux Montagetool OPTI (mit dem kurzen Bit) bündig aufstecken und in das Bohrloch schieben. WICHTIG: Nur bis bis zum Anschlagring am Konus einschieben (ca. 2 cm Abstand zwischen Dübelteller und Dämmplatte). Ohne Druck einschrauben bis die Distanzscheibe auf der Dämmplatte aufliegt.

IMG_0565IMG_0566IMG_0567

 

 

 

 

Montagehinweise

  • Der Dübel muss im Bereich des Klebers gesetzt werden. Der Kleber muss bereits trocken und fest sein.
  • Das Bohrloch ist tief genug und mit einem neuwertigen Bohrer zu erstellen.
  • Das sorgfältige Reinigen des Bohrloches durch mehrmaliges Herausziehen des Bohres ist sehr wichtig.
  • Beim versenkten Setzen der Teleskop-Schraubdübel ist darauf zu achten, daß bei der Auswahl der Dübellänge ein Rastermaß kürzer zu wählen ist, wie die verwendete Dämmdicke.
  • Beim oberflächenbündigen Versetzen des Dübels sind die 3 Schrauben an der Anschlagscheibe zu öffnen, der O-Ring ist zu entfernen und der kurze Einschraubbit einzusetzen. Anschließend sind die Schrauben wieder fest anzuziehen. Der Dübelteller ist beim oberflächenbündigen Versetzen des Dübels vor dem Einschrauben ca. 2 cm von der Oberfläche der Dämmplatte zu positionieren (Abstandring im Dübeltellerkonus).
  • Das Montagetool darf generell nur im Drehgang (ohne Schlagfunktion) eingesetzt werden.
  • Das Drehmoment des Akku-Bohrers bzw. der Bohrmaschine ist dem Untergrund anzupassen.

 

Montagevideo

Technisches Merkblatt | pdf | IsoFux Montagetool OPTI | Produktbeschreibung, Vorteile, Technische Daten

Komponentenliste | pdf | IsoFux Montagetool OPTI | Einzelkomponenten

Montageanleitung | pdf | IsoFux ROCKET Schraubdübel mit Montagetool OPTI | Montagevarianten, Setzposition und Einsatz Montagetool OPTI